Ich finde meine Mitte durch meine Töpferarbeit an der Drehscheibe und von Hand. 

EM-Keramik


Auch als Energie-Keramik bezeichnet, hat die Eigenschaft, Wasser und Nahrung mit hoher Schwingungsenergie zu vitalisieren. 

 

Welche Mikroorganismen werden verwendet? 

EM ist die Abkürzung für effektive Mikroorganismen. Es ist eine Mikrobe - Mischkultur mit ausgewählten Mikrobenstämmen zusammengestellt vor 25 Jahren von Professor Dr. Teruo Higa, Japan, an der Universität auf Okinawa. Es sind über 80 verschiedene Arten, z.B. Hefebakterien, Milchsäurebakterien, Photosynthesenbakterien. 

 

Keramik hat den Vorteil, dass Mikroorganismen dort in den Tonmolekülen eingeschlossen werden und sich nicht verflüchtigen können. Somit sind sie gezielt einzusetzen. 

 

Nach Erkenntnis von Professor Dr. Teruo Higa besitzt EM-Keramik die Eigenschaft, jede Art von negativer Information aus dem Wasser zu entfernen.

Sie bewirkt einen Ionenaustausch und sendet langwellige Infrarotstrahlung aus. Die negativen Informationen aus den Wassermolekülen werden getilgt und der reine Zustand wird wieder hergestellt. 

 

Dazu kommt die aussergewöhnliche Fähigkeit, Oxidation rückgängig zu machen. Gleichzeitig kann es Zellen regenerieren. Das Immunsystem wird gestärkt. 

 

 

1/3
Standort



In meiner Werkstatt

 

Hinterbachstrasse 9

CH-6048 Horw

 

>> Link Google-Maps

Meine Spezialitäten



  • Wasserkrüge 

  • Becher-Spirale

  • Müeslischalen, Geburtenteller mit Namen eingraviert

  • Grosse Schalen für Brot, Gemüse und Salat

  • Tiernäpfe mit Namen eingraviert

  • Ketten mit Anhänger kombiniert mit Halbedelsteinen und Gold
    zur Stärkung des Immunsystems. 

Öffnungszeiten

 

Montag- Freitag

11.00 - 12.00 Uhr

Adresse

 

Ursula Ülgür-Fuchs

Hinterbachstrasse 9
6048 Horw

Kontakt

 

Telefon 041 340 03 24

ursula.mein-ursprung@outlook.com